Heilpraxis Thiele Stuttgart Logo Heilpraxis Enrico Thiele Stuttgart
Home Naturheilpraxis krank
Heilpraxis Stuttgart

Übersicht
Naturheilkundliche Diagnostik
Integrative Krebstherapie
Naturheilverfahren
Hyperthermie
Misteltherapie
Thymustherapie
Infusionstherapie
Bioresonanztherapie
Ohrakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Darmsanierung
Entgiftung/ Ausleitung
Miasmatische Homöopathie
Eigenbluttherapie
Naturheilkunde für Kinder
Ozon- Sauerstofftherapie
Manuelle Therapie
Manu-fit
Dorntherapie
Homöopathie für Kinder
Wissenswertes
DanseVita
Rhythmen des Lebens
Themenrelevante Links

Nehmen Sie Kontakt auf

Homöopathie

Grundlagen:

Der deutsche Arzt und Chemiker Samuel Hahnemann (1755-1843), mit den medizinischen Resultaten seiner Zeit höchst unzufrieden, entwickelte eine sanfte Heilmethode, die seinen Patienten schnell und sicher helfen sollte. Er nannte sie Homöopathie. Der Begriff kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie "Ähnlich dem Leiden":

Ähnlichkeitsprinzip

Das Wirkprinzip der Homöopathie beschreibt der Satz
"Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden":
Dies besagt, dass eine Substanz, die bei einem gesunden Menschen bestimmte Krankheitssymptome hervorruft, einen kranken Menschen mit denselben oder ähnlichen Symptomen zu heilen vermag.

Potenzierung

Um auch hochgiftige Substanzen ohne Gefahr einsetzen zu können, müssen sie in mehreren Schritten verdünnt werden sowie kräftig und rhythmisch geschüttelt. Die Potenzen ergeben sich aus den Verdünnungen. So steht "D" für die Verdünnung 1:10 und "C" für 1:100.

Miasmatische Homöopathie bei chronischen Erkrankungen

Wir können in der homöopathischen Therapie 3 große Anwendungsformen unterscheiden. Zum einen die organotrope Homöopathie, die sich mehr mit der Akutversorgung beschäftigt. Zum zweiten die konstitutionelle Homöopathie, bei der es im Wesentlichen um eine personenbezogene Arznei geht.

Homöopathie

Die miasmatische Homöopathie umfasst die beiden vorgenannten Formen und schaut nach der "Krankheit hinter der Krankheit". Hahnemann nannte es die Suche nach dem "Urübel". Das können ererbte Schwächen für bestimmte Krankheitsmuster sein oder auch Folgen von Unterdrückung auf körperlicher und/ oder seelischer Ebene.

Miasma
Impressum Sprechen Sie uns an.